SV Budberg übernimmt die Tabellenführung der Bezirksliga

In der Fußball-Bezirksliga trifft Moritz Paul beim 5:1 für den SV Budberg dreimal gegen den VfL Repelen. GSV Moers muss den Spitzenplatz abgeben.

Der GSV Moers hat die Tabellenführung in der Fußball-Bezirksliga am vierten Spieltag an den SV Budberg verloren. Der GSV unterlag im Topspiel gegen Viktoria Goch durch zwei späte Gegentore mit 0:2. Budberg hingegen gewann gegen Repelen mit 5:1 und sprang am GSV und Goch vorbei von Platz drei auf eins. Trainer Tim Wilke dazu: „Wir hängen das Thema mit der Tabellenführung nicht so hoch. Es geht gerade viel mehr darum, Punkte zu sammeln und mit guten Leistungen in Fahrt zu kommen.“

GSV Moers – Viktoria Goch 0:2 (0:0). „Das Spiel hatte kein gutes Niveau und war sehr zerfahren“, fand GSV-Trainer Dirk Warmann nach dem vermeintlichen Spitzenspiel. In jedem Fall war die Partie, wie von ihm erwartet, intensiv und emotional geführt, zudem von Verletzungs- und Behandlungsunterbrechungen geprägt. Am schlimmsten erwischte es Gochs Jan-Luca Geurtz, der sich den Arm brach (33.). „Von unserer Seite an dieser Stelle noch mal gute Besserung“, wünschte Warmann, der selbst später Maik Noldes wegen einer Platzwunde unter dem Auge auswechseln musste (65.).

Hier weiterlesen >>>

Quelle: NRZ, 04.09.2022, Robin Krüger

buy windows 11 pro test ediyorum

Cookie Consent mit Real Cookie Banner