Jahreshauptversammlung des GSV Moers – Vorsitzender Dr. Hagemann wiedergewählt

Die Jahreshauptversammlung des GSV Moers fand am 29.4.2022 im Vereinsheim in Präsenz statt. Zu Beginn wurde der Verstorbenen gedacht, insbesondere dem Ehrenvorsitzenden Heinz Flecken und dem langjährigen Geschäftsführer Kurt Schopen.

Im Verwaltungsbericht des 1. Vorsitzenden Dr. Claus Hagemann wurde auf die schwierigen Rahmenbedingungen hingewiesen, in denen sich der Verein im letzten Jahr bewähren musste. Mit dem Abflauen der Corona-Krise bessere sich das Bild aber zusehends. Die Auswirkungen des Ukraine-Krieges werde der Verein erst nachrangig in steigenden Betriebskosten zu spüren bekommen. Neben diesen Herausforderungen freue sich der Verein auf die Errichtung einer großen Sporthalle auf der Platzanlage. Auch die sportlichen Erfolge stellen sich wieder ein, wenn auch in einem gemischten Bild. Hauptsächlich demographisch bedingt, habe die Mitgliederzahl abgenommen.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde u.a. Martin Sachs geehrt Bild: Jochen Taczkowski

Im Anschluss wurden Ehrungen durchgeführt: Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Marlies Gunder, Nina Heines und Martin Sachs (Foto) geehrt. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Angelika Budny, Karsten Pick, Christian Ansteg, Karl-Heinz Ohm und Karl-Heinz Stevens geehrt. Für die 75-jährige Mitgliedschaft wurde der Ehrenvorsitzende Wolfgang Jansen geehrt. Er ließ sich allerdings für die Teilnahme entschuldigen.

In den Berichten der Abteilungen zeigte sich, dass nun nach der Corona-Krise die sportlichen Aktivitäten wieder erfolgreich anlaufen. Die Fußball-Abteilung ist weiterhin die dominierende Abteilung im Verein, gefolgt von ‚Sport und Spiel‘ und Tischtennis. Der Sozialwart Horst Lampke berichtete über Verletzungsmeldungen im vergangenen Jahr. Die Anzahl der Meldungen war coronabedingt gering.

Nach Bekanntgabe des Kassenberichtes, des Prüfungsergebnisses und Entlastung des Vorstands wurden u.a. folgende Positionen im Verein neu gewählt. Dr. Hagemann wurde als 1. Vorsitzender wiedergewählt, ebenso die 1. Kassiererin Silke Richter-Weber, Jugendwart Mario Richter, Beisitzerin Alexandra Weinberg und Archivar Peter Tappe. In der Veranstaltung wurde auch Dank an die Sponsoren ausgesprochen, die den Verein gerade auch in Krisenzeiten zuverlässig unterstützten. Abschließend bedankte sich der Vorsitzende für die Teilnahme und wies auf die geplante, große Jubiläumsfeier zum 110-jährigen Bestehen des Grafschafter Spielvereins am 13. August hin.

 

buy windows 11 pro test ediyorum

Cookie Consent mit Real Cookie Banner