Im Jugendfußball sind die Niederrheinpokalspiele ausgelost

Der Jugend-Ausschuss des Fußballverbandes Niederrhein hat in der Sportschule Duisburg-Wedau schon die kommenden Niederrheinpokalspiele ausgelost.

Es laufen zwar noch Qualifikationsspiele, doch der Jugend-Ausschuss des Fußballverbandes Niederrhein hat in der Sportschule Duisburg-Wedau bereits die Niederrheinpokalspiele ausgelost. Die erste Hauptrunde steigt am 5./6. Februar. Die genauen Spieltermine werden in den nächsten Tagen festgelegt. Die A- und B-Junioren-Teams aus dem Fußballkreis Moers mussten in die Qualifikation.

Dabei haben die A-Junioren des SV Budberg (5:2 gegen Arminia Lirich) und des VfB Homberg (7:0 beim BV Burscheid) die Hauptrunde erreicht. Dagegen schieden die B-Junioren des SV Budberg (0:4 beim SSV Bergisch Born) aus. Der GSV Moers bestreitet sein Qualifikationsspiel erst Sonntag, 11 Uhr, gegen den FC Remscheid, der Mittwochabend im Kreispokal mit 5:0 gegen Tura Remscheid gewann und damit im Niederrheinpokal steht.

Hier weiterlesen >>>

Quelle: NRZ, 13.01.2022, Wolfgang Jades

buy windows 11 pro test ediyorum

Cookie Consent mit Real Cookie Banner