GSV Moers wirft seinen Hut in den Ring

In der Gruppe vier kommen in der neuen Saison einige Teams für einen Spitzenplatz infrage – allen voran der enorm verstärkte GSV, der den Landesliga-Aufstieg schon einmal selbstbewusst zum Ziel erklärt hat.

Der 1. FC Kleve II eröffnet die Saison in der Gruppe vier der Fußball-Bezirksliga. Die Mannschaft des neuen Trainers Marco Schacht bestreitet am Freitag, 12. August, 20 Uhr, die erste Partie der neuen Saison beim Absteiger VfL Tönisberg, der auch in der Relegation das Aus in der Landesliga nicht mehr verhindern konnte. Der VfL ist ein wenig so etwas wie der Exot der Liga, weil er einziger Vertreter des Kreises Kempen/Krefeld in der Staffel mit 16 Mannschaften ist. Die meisten Kontrahenten kennen sich derweil bestens, weil die Mannschaften der Kreise Kleve/Geldern und Moers bereits zuvor in einer Gruppe um Punkte gekämpft haben.

Hier weiterlesen >>>

Quelle: RP, 08.07.2022, Joachim Schwenk

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner