GSV Moers kann weiter nicht gewinnen – SV Budberg jubelt

Der Saisonauftakt für die Fußballerinnen des Niederrheinligisten SV Budberg ist geglückt – beim GSV Moers sieht das hingegen völlig anders aus.

Während der Auftakt für die Fußballerinnen des Niederrheinligisten SV Budberg mit dem 2:0-Erfolg über den CfR Links aus Düsseldorf bestens geglückt ist, kassierte mit dem GSV Moers das zweite Team aus dem Fußball Kreis Moers eine 1:4-Niederlage gegen Viktoria Winnekendonk.

SV Budberg – CfR Links 2:0 (2:0). Das war für den SVB ein toller Auftakt in die neue Spielzeit. Früh zeigten die Gastgeberinnen, dass mit ihnen zu rechnen ist. Schon nach zehn Minuten führten die Budbergerinnen mit 2:0. Das gab dem Team Sicherheit. „Dieser Start war natürlich optimal für uns“, so ein zufriedener SVB-Coach Sascha Lubinski. „Ein verdienter Sieg.

Hier weiterlesen >>>

Quelle: NRZ, 14.08.2022, Wolfgang Jades

buy windows 11 pro test ediyorum

Cookie Consent mit Real Cookie Banner