Entscheidungen am letzten Spieltag der Fußball-Bezirksliga

In der Bezirksliga kämpfen aus dem Fußballkreis Moers SV Schwafheim, VfL Repelen und Borussia Veen um den Klassenerhalt – am letzten Spieltag.

In der Fußball-Bezirksliga kämpfen am letzten Spieltag gleich drei Mannschaften aus dem Fußballkreis Moers um den Klassenerhalt. Der SV Schwafheim und der VfL Repelen haben in der Gruppe 5 dabei mit je 30 Punkten einen Zähler Vorsprung auf den TSV Weeze auf dem ersten Abstiegsplatz. Allerdings haben beide schwere Spiele vor der Brust. Schwafheim muss zum Tabellenfünften SV Rindern und Repelen empfängt den Dritten TuS Xanten. Der Tabellenvierte SV Budberg kann mit dem Auswärtsspiel beim 1. FC Kleve II auch noch Zünglein an der Waage sein, da die Klever mit 31 Punkten ebenfalls noch gefährdet sind. Borussia Veen – mit 28 Punkten auf dem zweiten Abstiegsplatz – hat die schlechteste Ausgangsposition, aber im direkten Duell daheim gegen Weeze den vermeintlich leichtesten Gegner.

Hier weiterlesen >>>

Quelle: NRZ, 17.06.2022, Uwe Zak

buy windows 11 pro test ediyorum

Cookie Consent mit Real Cookie Banner