GSV Moers – SV 1923 Duissern 0:1 (0:0)

08.02.2020 – Nach einem kurzen Abtasten hatten wir das Spiel im Griff. Hinter stand die Abwehr sicher und ließ so gut wie gar nichts zu. Im Angriff fehlten meist der präzise letzte Pass oder das Glück im Abschluss. Nach der Pause zog sich der Gegner noch weiter zurück, da sich ihr Abwehrchef verletzte und verlegten sich nur noch aufs Kontern. Nach dem Martin den Posten, Opa einen Elfer verschoß, der Nachschuss den Pfosten und dann Szazsi nur die Latte traf, kam auf der Bank sowie beim Gegner der Gedanke auf: „Duissern gewinnt das Spiel heute noch“. Eine Unachtsamkeit in der Abwehr!! Rolf spielte einen Pass ungenau auf Salih. Der Gegner spritzte dazwischen und ließ Kevin keine Chance. Kurz vor Schluss 0 : 1 hinten. Wir warfen alles nach vor und hatten noch einen Pfostentreffer von Andre. An diesem Tag wollte der Ball bei uns einfach nicht ins Tor. „Alle Chancen ausgelassen, dabei haben wir das im Training überhaupt nicht geübt“ (Trainer Alexander Ristic)

Translate »